Gloomhaven

Wenn es nicht woanders passt, kommt es hier rein.

Moderatoren: Colossus, RoGo

Chrisbock
Erzmagier
Beiträge: 575
Registriert: Di 9. Okt 2012, 20:35
Wohnort: Köln

Re: Gloomhaven

Beitrag von Chrisbock » Fr 17. Feb 2017, 08:57

Danke Kelteel! Und sorry an alle! Ich war gestern in der Lachenden KölnArena (Karneval) und hatte wohl einen Nußschnaps zuviel.

Wen kaputte Boxen stören, darf sich natürlich darüber beschweren und kriegt hoffentlich eine neue.

Ich hau mich jetzt wieder hin, bis später!

Benutzeravatar
Bibliothekar
Magier
Beiträge: 52
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 14:06

Re: Gloomhaven

Beitrag von Bibliothekar » Fr 17. Feb 2017, 09:10

Kelteel hat geschrieben:
Chrisbock hat geschrieben:Ihr seid arme Kerle. Versetztbeuch mal in die andere Seite hinein anstatt hier Rum zu heulen. Ihr seid bei einem bahnbrechenden Projekt dabei, und zwar als allererste.

Wenn 7hr 3s nächste Woche bekommt seid ihr die Könige, Monate bevor es in den Retail kommt.

Ihr Bratwürste schreibt Geschichte, ist euch das nicht klar? Gloomhaven wird Maßstäbe für dieEwigkrit setzen, egal ob ihr beleidigt seid oder nicht.

Also. Was ist eure Wahl?
Ein Tipp für die Zukunft, nicht besoffen in Foren schreiben, wird sonst peinlich wenn man wieder nüchtern ist ;)
Realität ist halt überbewertet: Zitat: "Die Realität ist eine Illusion welche durch Alkoholmangel hervorgerufen wird" :mrgreen: - Nichts für ungut Chris

Mr. Gimmick
Erzmagier
Beiträge: 123
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 13:26
Wohnort: Uerdingen

Re: Gloomhaven

Beitrag von Mr. Gimmick » Fr 17. Feb 2017, 10:30

Aber dennoch eine schöne Sozialstudie! :mrgreen:

Ich finde es immer interessant, welche Seite unter Alkoholeinfluss zum Vorschein kommt (dem Sprichwort nach ja die wahre!). ;)

Also, ihr Bratwürste, weiter machen. :lol:

Und um noch was on Topic zu schreiben:

ich habe in der Tat keinerlei Ahnung von Gloomhaven. Ich bin auch noch nicht dazu gekommen mir irgendwelche YT-Videos dazu anzusehen oder Berichte zu lesen. Kann mir jemand von euch in 3-4 Punkten die wirklichen Stärken des Spieles erklären? So einen Hype habe ich ja selten bei einem Spiel gesehen...

TEW
Erzmagier
Beiträge: 2886
Registriert: So 14. Jul 2013, 22:52

Re: Gloomhaven

Beitrag von TEW » Fr 17. Feb 2017, 10:41

- "GMless RPG in a box"
- gigantischer Umfang (haufenweise Szenarien und verschiedene Gegner)
- Spielwelt entwickelt sich mit, Entscheidungen haben Einfluss auf das Geschehen ("Legacy")
- niedriger Glücksfaktor

Wenn Du Dir einen guten Überblick verschaffen willst, kann ich das Video von Man vs. Meeple (mit dem Designer) empfehlen.

https://www.youtube.com/watch?v=SdRirVHY3Qc

danom
Erzmagier
Beiträge: 330
Registriert: Sa 10. Jan 2015, 17:17

Re: Gloomhaven

Beitrag von danom » Fr 17. Feb 2017, 11:02

-freischaltbare neue Charakterklassen und andere Inhalte
-Steuerung der Helden durch effizientes Handling eines Kartendecks, erinnert ein wenig an Mage Knight
-voll Koop mit Geheimnissen, so dass keiner für alle Spieler planen kann (Solo geht aber auch)
-anpassbarer Schwierigkeitsgrad
-ansonsten alles drin, was ein guter Dungeon Crawler braucht

Möchte ich dem Obigen noch hinzufügen.


Ich hab heute auch endlich die Box bekommen und bin nach einem Blick ins Regelheft sehr positiv überrascht. Die ganzen Befürchtungen, die ich hatte, bezüglich Benachteiligung von Spielen mit 2vs4 Helden oder häufigem Wechsel der Gruppe erweisen sich als unbegründet. Es gibt trotz der Begrenzung auf lächerliche 95 Szenarios ( :D ) noch die Möglichkeit, beliebig oft in einen "Random Dungeon" zu gehen, wo man zwar die Spielstory nicht voran bringt, aber seine Chars hochleveln und bei den Personal Quests weiterkommen kann. Weiterhin sind die einzelnen Klassen wirklich Klassen und keine einzigartigen Helden. Heißt, wenn die in Rente gehen, kann man trotzdem einen neuen Char mit anderen Namen aber der selben Klasse erstellen und "verliert" somit auch keine Inhalte. Das hatte ich in den Erklärvideos falsch verstanden.

Jetzt muss ich nur noch die Zeit finden, das Spiel mal anzutesten. Ich freu mich schon sehr drauf ^^

Kempest
Erzmagier
Beiträge: 261
Registriert: So 5. Jul 2015, 06:44

Re: Gloomhaven

Beitrag von Kempest » Fr 17. Feb 2017, 12:21

schon heftig, wieviel kohle die bei ebay wollen :(

naja dann auf retail warten, weil solche Mondpreise (also 3-8x über dem Kaufpreis) schon extrem sind

Benutzeravatar
Hygrom
Erzmagier
Beiträge: 1043
Registriert: Sa 5. Jul 2008, 13:52
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Gloomhaven

Beitrag von Hygrom » Fr 17. Feb 2017, 12:56

Hab schon den ersten Druckfehler bei meinem Probespiel gerade gefunden.

Hab einen Zufallsdungeon gespielt um mich mit den regeln vertraut zu machen.

Wenn man auf einer Karte einen Ausgang mit (A) Verlässt, dann muss man eine Folgekarte ziehen, die ebenfalls einen (A) Eingang besitzt, was ja auf der Kartenrückseite ersichtlich ist. Nur leider passt bei mir das neue Bodenteil nicht in das erste Teil.. Also ich hab da 2 Puzzle-"Nasen"...

So wie es scheint, sind die roten (A)s und (B)s Nasen und die grünen sind die weiblichen gegenstücke (Weis grad nicht wie man die beim Puzzle nennt ;) )

Und auf meiner Karte war rot und grün wohl vertauscht. Machte auch Sinn von der Position der Gegner her.

EDIT:
Hab grad die FAQ bei BGG entdeckt und dort wird das angesprochen:
The "b" sides of the "L" and "D" tiles are misprinted and have their art rotated by 180 degrees in relation to their puzzle piece connections when compared to the images in the scenario book and random dungeon deck. When setting up these tiles, make sure their puzzle connection orientation is correct and don't use the art as a reference.
Krass sind die Kettenrektionen im Kampf..
Die AI finde ich spitze. Der Glücksfaktor ist ausgewogen.. manchmal tippt er nur ein wenig an der Waagschale und manchmal haut er voll hinein. Aber eher nur bei den Helden. Eben wegen der Kettenreaktionen.
Bei den Gegnern kommt meist nur 1 oder 2 Schaden dazu. Aber man weis eben nicht, welche Art Angriff kommt. Magier machen auch schonmal pauschalen Schaden, ohne einen richtigen Angriff.

Aber im zweiten Raum hatte ich schon über 50% meiner Kampfkarten im "lost" Stapel, also für dieses Szenario unwiederbringlich futsch.. Den dritten Raum habe ich nicht mehr angefangen, aber ich gehe davon aus, dass mir darin die Karten ausgegangen wären.
Hab übrigens auf Szenariolevel 0 gespielt..

Aber das Spiel macht einen wirklich guten Eindruck, und ich hab erst an der Oberfläche gekratzt..
Die Kampf-Mechanik mit den Karten ist wirklich eine tolle und innovative Sache und eine gute Alternative zum Würfelkampf.
Bild

Gambit
Erzmagier
Beiträge: 117
Registriert: Sa 17. Mai 2014, 10:58

Re: Gloomhaven

Beitrag von Gambit » Fr 17. Feb 2017, 15:49

Gloomhaven ist gerade erfolgreich (und unversehrt) gelandet :) Noch 2 Stunden bis ich mit dem Auspacken anfangen kann :)
Laufende KS: Near and Far, Deep Madness, Dark Souls, Outlive, Massive Darkness, Sword & Sorcery, Darkest Night 2. Edition, The 7th Continent

Benutzeravatar
OnkelZorni
Erzmagier
Beiträge: 687
Registriert: Do 15. Sep 2011, 09:24
Wohnort: Norden

Re: Gloomhaven

Beitrag von OnkelZorni » Fr 17. Feb 2017, 18:16

Hat schon jemand eine Idee wie der ganze Kram sinnvoll, ordentlich und einfach sortiert werden kann? Die Materialfülle ist echt enorm und obwohl ich durch Unboxing-Videos wusste, was da kommt, fühl ich mich immer noch recht erschlagen.

Gambit
Erzmagier
Beiträge: 117
Registriert: Sa 17. Mai 2014, 10:58

Re: Gloomhaven

Beitrag von Gambit » Fr 17. Feb 2017, 20:12

Ich bin gerade beim ausplöppeln, meine Fresse. Die Videos haben einen nicht im Ansatz auf den "ernst der Lage" vorbereitet. Ich habe das Gefühl ich komm gar nicht voran beim auseinander nehmen der Bögen, Isaac ist völlig Wahnsinnig :o Ich habe noch einen guten Vorrat an unterschiedlichen Zip-Beuteln die ich erstmal nutzen werde um die Sachen zu unterteilen. Ich mach dann mal weiter....
Laufende KS: Near and Far, Deep Madness, Dark Souls, Outlive, Massive Darkness, Sword & Sorcery, Darkest Night 2. Edition, The 7th Continent

Antworten

Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste